Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

Die GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) regelt die Berechnung von ärztlichen Leistungen. Sie gilt für die Behandlung von Privatversicherten sowie von anderen Patienten, die über den GKV-Schutz hinausgehende Arztleistungen in Anspruch nehmen.