Haupt-Reiter

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Adresse:


Kontakt

Telefon:0221-4677-1301

Chefarzt / Chefärztin:

Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Prof. Dr. med. Rein, Daniel

Diagnose nach ICDKrankheiten beziehungsweise Diagnosen werden mithilfe der ICD (Internationale sttistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme) verschlüsselt.

Aus Gründen des Datenschutzes werden nur Diagnosen mit mehr als fünf Fällen angezeigt.
Wegen unterschiedlicher Genauigkeit der Zählweise, kann es zu geringfügigen Abweichungen zum Qualitätsbericht im PDF-Format (siehe oben) kommen.

Lebendgeborene nach dem Geburtsort

Neugeborene
ICD-10-Nummer: Z38
Anzahl: 1374

Spontangeburt eines Einlings

Normale Geburt eines Kindes
ICD-10-Nummer: O80
Anzahl: 1062

Leiomyom des Uterus

Gutartiger Tumor der Gebärmuttermuskulatur
ICD-10-Nummer: D25
Anzahl: 245

Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch fetalen Distreß [fetal distress] [fetaler Gefahrenzustand]

Komplikationen bei Wehen bzw. Entbindung durch Gefahrenzustand des Kindes
ICD-10-Nummer: O68
Anzahl: 238

Endometriose

Gutartige Wucherung der Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter
ICD-10-Nummer: N80
Anzahl: 149

Nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri

Nichtentzündliche Krankheit des Eierstocks, des Eileiters bzw. der Gebärmutterbänder
ICD-10-Nummer: N83
Anzahl: 111

Gutartige Neubildung des Ovars

Gutartiger Eierstocktumor
ICD-10-Nummer: D27
Anzahl: 106

Betreuung der Mutter bei festgestellter oder vermuteter Anomalie der Beckenorgane

Betreuung der Mutter bei festgestellten oder vermuteten Fehlbildungen oder Veränderungen der Beckenorgane
ICD-10-Nummer: O34
Anzahl: 102

Sonstige Komplikationen bei Wehentätigkeit und Entbindung

Sonstige Komplikationen bei Wehentätigkeit bzw. Entbindung
ICD-10-Nummer: O75
Anzahl: 84

Genitalprolaps bei der Frau

Vorfall der Scheide bzw. der Gebärmutter
ICD-10-Nummer: N81
Anzahl: 79

Polyp des weiblichen Genitaltraktes

Gutartige, meist pilzförmige Geschwulst im Bereich der weiblichen Geschlechtsorgane
ICD-10-Nummer: N84
Anzahl: 73

Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen

Atemnot beim Neugeborenen
ICD-10-Nummer: P22
Anzahl: 67

Bösartige Neubildung des Corpus uteri

Gebärmutterkrebs
ICD-10-Nummer: C54
Anzahl: 62

Geburtshindernis durch Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien des Feten

Geburtshindernis durch falsche Lage bzw. Haltung des ungeborenen Kindes kurz vor der Geburt
ICD-10-Nummer: O64
Anzahl: 51

Störungen im Zusammenhang mit langer Schwangerschaftsdauer und hohem Geburtsgewicht

Störung aufgrund langer Schwangerschaftsdauer oder hohem Geburtsgewicht
ICD-10-Nummer: P08
Anzahl: 51

Bösartige Neubildung des Ovars

Eierstockkrebs
ICD-10-Nummer: C56
Anzahl: 48

Extrauteringravidität

Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter
ICD-10-Nummer: O00
Anzahl: 46

Sonstige Krankheiten der Mutter, die anderenorts klassifizierbar sind, die jedoch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren

Sonstige Krankheit der Mutter, die an anderen Stellen der internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD-10) eingeordnet werden kann, die jedoch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett verkompliziert
ICD-10-Nummer: O99
Anzahl: 44

Übermäßiges Erbrechen während der Schwangerschaft

Übermäßiges Erbrechen während der Schwangerschaft
ICD-10-Nummer: O21
Anzahl: 39

Bösartige Neubildung der Cervix uteri

Gebärmutterhalskrebs
ICD-10-Nummer: C53
Anzahl: 37

Intrauterine Mangelentwicklung und fetale Mangelernährung

Mangelentwicklung bzw. Mangelernährung des ungeborenen Kindes in der Gebärmutter
ICD-10-Nummer: P05
Anzahl: 32

Sonstige abnorme Konzeptionsprodukte

Gestörte Schwangerschaft, bei der sich kein Embryo entwickelt oder der Embryo vorzeitig abstirbt
ICD-10-Nummer: O02
Anzahl: 29

Protrahierte Geburt

Sehr lange dauernde Geburt
ICD-10-Nummer: O63
Anzahl: 28

Transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels, die für den Feten und das Neugeborene spezifisch sind

Vorübergehende Störung des Zuckerstoffwechsels, die insbesondere beim ungeborenen Kind und beim Neugeborenen typisch ist
ICD-10-Nummer: P70
Anzahl: 28

Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Uterus, ausgenommen der Zervix

Sonstige nichtentzündliche Krankheit der Gebärmutter, ausgenommen des Gebärmutterhalses
ICD-10-Nummer: N85
Anzahl: 26

Geburtsverletzung der behaarten Kopfhaut

Geburtsverletzung der behaarten Kopfhaut
ICD-10-Nummer: P12
Anzahl: 26

Störungen im Zusammenhang mit kurzer Schwangerschaftsdauer und niedrigem Geburtsgewicht

Störung aufgrund kurzer Schwangerschaftsdauer oder niedrigem Geburtsgewicht
ICD-10-Nummer: P07
Anzahl: 25

Carcinoma in situ der Cervix uteri

Örtlich begrenzter Tumor (Carcinoma in situ) des Gebärmutterhalses
ICD-10-Nummer: D06
Anzahl: 23

Neugeborenenikterus durch sonstige und nicht näher bezeichnete Ursachen

Gelbsucht des Neugeborenen durch sonstige bzw. vom Arzt nicht näher bezeichnete Ursachen
ICD-10-Nummer: P59
Anzahl: 21

Bauch- und Beckenschmerzen

Bauch- bzw. Beckenschmerzen
ICD-10-Nummer: R10
Anzahl: 21

Prophylaktische Operation

Vorbeugende Operationen zur Verhütung von Krankheiten
ICD-10-Nummer: Z40
Anzahl: 21

Frustrane Kontraktionen [Unnütze Wehen]

Wehen, die nicht zur Eröffnung des Muttermundes beitragen - Unnütze Wehen
ICD-10-Nummer: O47
Anzahl: 19

Sonstiges Geburtshindernis

Sonstiges Geburtshindernis
ICD-10-Nummer: O66
Anzahl: 17

Blutung in der Frühschwangerschaft

Blutung in der Frühschwangerschaft
ICD-10-Nummer: O20
Anzahl: 14

Betreuung der Mutter bei festgestellter oder vermuteter Lage- und Einstellungsanomalie des Feten

Betreuung der Mutter bei festgestellter oder vermuteter falscher Lage des ungeborenen Kindes
ICD-10-Nummer: O32
Anzahl: 13

Betreuung der Mutter wegen sonstiger festgestellter oder vermuteter Komplikationen beim Feten

Betreuung der Mutter wegen sonstiger festgestellter oder vermuteter Komplikationen beim ungeborenen Kind
ICD-10-Nummer: O36
Anzahl: 13

Vorzeitige Wehen und Entbindung

Vorzeitige Wehen und Entbindung
ICD-10-Nummer: O60
Anzahl: 13

Sonstige Krankheiten des Harnsystems

Sonstige Krankheit der Niere, der Harnwege bzw. der Harnblase
ICD-10-Nummer: N39
Anzahl: 12

Klimakterische Störungen

Störung im Zusammenhang mit den Wechseljahren
ICD-10-Nummer: N95
Anzahl: 12

Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduziert] mit bedeutsamer Proteinurie

Schwangerschaftsbedingter Bluthochdruck mit Eiweißausscheidung im Urin
ICD-10-Nummer: O14
Anzahl: 12

Salpingitis und Oophoritis

Eileiterentzündung bzw. Eierstockentzündung
ICD-10-Nummer: N70
Anzahl: 11

Nicht näher bezeichneter Abort

Vom Arzt nicht näher bezeichneter Schwangerschaftsabbruch
ICD-10-Nummer: O06
Anzahl: 11

Komplikationen im Zusammenhang mit künstlicher Befruchtung

Komplikationen aufgrund künstlicher Befruchtung
ICD-10-Nummer: N98
Anzahl: 10

Puerperalfieber

Kindbettfieber
ICD-10-Nummer: O85
Anzahl: 10

Carcinoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter Genitalorgane

Örtlich begrenzter Tumor (Carcinoma in situ) sonstiger bzw. vom Arzt nicht näher bezeichneter Geschlechtsorgane
ICD-10-Nummer: D07
Anzahl: 9

Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der weiblichen Genitalorgane

Tumor der weiblichen Geschlechtsorgane ohne Angabe, ob gutartig oder bösartig
ICD-10-Nummer: D39
Anzahl: 9

Misslungene Geburtseinleitung

Misslungene Geburtseinleitung
ICD-10-Nummer: O61
Anzahl: 7

Bösartige Neubildung der Vulva

Krebs der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane
ICD-10-Nummer: C51
Anzahl: 6

Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen

Krankheit der Harn- bzw. Geschlechtsorgane nach medizinischen Maßnahmen
ICD-10-Nummer: N99
Anzahl: 6

Betreuung der Mutter bei sonstigen Zuständen, die vorwiegend mit der Schwangerschaft verbunden sind

Betreuung der Mutter bei sonstigen Zuständen, die vorwiegend mit der Schwangerschaft verbunden sind
ICD-10-Nummer: O26
Anzahl: 6

Abnorme Befunde bei der Screeninguntersuchung der Mutter zur pränatalen Diagnostik

Ungewöhnlicher Befund bei der Untersuchung der Mutter auf Krankheiten des ungeborenen Kindes
ICD-10-Nummer: O28
Anzahl: 6

Notwendigkeit der Impfung [Immunisierung] gegen bestimmte einzelne Viruskrankheiten

Notwendigkeit der Impfung gegen bestimmte einzelne Krankheiten durch Viren
ICD-10-Nummer: Z24
Anzahl: 6