Herzwochen 2017: Bundesweite Informationsveranstaltungen

Die Bedeutung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen kann gar nicht unterschätzt werden: Sie sind sowohl die häufigste Todesursache als auch die teuerste Krankheitsart in Deutschland. Umso wichtiger sind Aufklärung und Beratung, was die Deutsche Herzstiftung e. V. sich vor bald 40 Jahren zur Aufgabe gemacht hat. Der unabhängige Verein bietet allgemeine Informationen rund um das Thema Herzkrankheiten: Arten der Erkrankung, Symptome, Behandlungsmöglichkeiten, Risikofaktoren und Vorbeugemaßnahmen.

Zudem finden auf Initiative der Deutschen Herzstiftung jedes Jahr im November die Herzwochen statt. Der Fokus liegt 2017 auf der Herzinsuffizienz. Bundesweit werden über 1.000 Veranstaltungen angeboten, die frei zugänglich und kostenfrei sind.

Hier finden Sie Veranstaltungen in Ihrer Nähe.

  • print
  • Mail