Nachrichten

Seiten

Der medizinische Fortschritt lässt uns ein längeres, gesundes Leben führen. So manche Krankheit lässt sich dauerhaft besiegen. Dafür bedarf es aber der Mitwirkung eines Jeden.
Vor 12 Jahren wurden die gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen in den Niederlanden vereinheitlicht. Zeit für eine kleine Bilanz.
Machen Sie mit bei der größten Online-Befragung zum Thema „Patient im Netz“ und helfen Sie, die entsprechenden Angebote im Netz zu verbessern.Der EPatient Survey wird bereits zum achten Mal durchgeführt und von zahlreichen Akteuren im Gesundheitswesen unterstützt. Ein…
Im Koalitionsvertrag wird die Private Krankenversicherung nur an einer Stelle genannt – die GOÄ soll reformiert werden. Es sind darüber hinaus noch weitere Pläne für Privatversicherte von Bedeutung.
Im Mai 2017 mussten Pflegebedürftige im Heim bereits durchschnittlich 1.700 Euro im Monat selbst zahlen. Die Entwicklung bis Jahresbeginn 2018 bringt keine Erleichterung.
Die letzte Pflegereform hat die Leistungen für Menschen, die zu Hause gepflegt werden, verbessert. Leider ist dies vielen Betroffenen nicht bekannt.
Ende Februar wurden gleich zwei wichtige Projekte zur Vermittlung von Gesundheitswissen vorgestellt: der „Nationale Aktionsplan Gesundheitskompetenz“ und „Pausenlos gesund“ der Stiftung Gesundheitswissen.
Am 28. Februar stehen sie im Fokus: Menschen, die so unterschiedliche gesundheitliche Probleme haben, aber doch eine entscheidende Gemeinsamkeit – eine seltene Erkrankung.
Die Ausgaben für das deutsche Gesundheitswesen steigen bekanntermaßen seit Jahren. Ein Umstand führte 2017 zu einem deutlicheren Wachstum als im Vorjahr.
Zu Jahresbeginn stuften gesetzliche Krankenkassen privatversicherte Arbeitnehmer irrtümlich als versicherungspflichtig ein. Ursache hierfür war die Bewertung von Provisionszahlungen.

Seiten