BaFin

Das Kürzel BaFin steht für die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mit Sitz in Frankfurt a.M. und Bonn. Unter ihrem Dach vereinigt sie die Aufsicht über Banken und Finanzdienstleister, Versicherer und den Wertpapierhandel in Deutschland. So entscheidet die BaFin unter anderem über die Zulassung von privaten Krankenversicherern auf dem deutschen Markt oder testet im sogenannten "Stresstest" deren Risikomanagement und Kapitalanlagen. Als selbstständige Anstalt des öffentlichen Rechts unterliegt sie der Rechts- und Fachaufsicht des Bundesministeriums der Finanzen und finanziert sich aus Gebühren und Umlagen der beaufsichtigten Institute und Unternehmen.